Welches Wort steht auf der Visitenkarte deines Lebens?
                                 Zwei-Tagesworkshop

Die Philosophie:
„Ich bin ein Freudeschenker!“, sagt der begnadete australische Gitarrist Tommy Emmanuel über sich selbst.
Auf seiner beruflichen Visitenkarte würde wohl Musiker stehen, oder Gitarrist. Aber “Freudeschenker” sagt soviel mehr über den Menschen Thommy Emmanuel als es eine berufliche Visitenkarte jemals könnte. Dieses Wort auf der Visitenkarte seines Lebens durchdringt das ganze Leben dieses Mannes - sein musikalisches Wirken, sein persönliches Glück und seine Motivation sich für benachteiligte Menschen einzusetzen.

Jeder Mensch geht mit besonderen Fähigkeiten, Gaben und Vorlieben auf seine Lebensreise. Der eine hat besondere musikalische Talente, der andere liebt es alleine in der Natur unterwegs sein, der nächste ist ein begnadeter Sportler und wieder ein anderer fühlt sich nur im Kreise mit anderen Menschen lebendig.

Diese Fähigkeiten, Gaben und Vorlieben sind jederzeit, egal in welcher Phase unseres Lebens wir uns gerade befinden, elementare Tore zu unserer eigenen Ursprünglichkeit, zu dem wer und was wir im Grunde unseres Herzens sind. Und wer nach Orientierung im eigenen Leben sucht, der findet die Antworten im eigenen Herzen.

Das Wort auf der Visitenkarte deines Lebens erzählt davon, wer du im Grunde deines Herzens bist und was deine Gabe und Aufgabe im Leben ist.
Der “Freudeschenker” weiß um seinen Platz und seine Aufgabe im Leben.


Bist du ein Mutmacher, ein Wegbegleiter, eine Alleswollerin, ein Strandläufer, eine Erdwühlerin, eine Farbenfängerin, eine Wortliebhaberin, ein Abenteurer, ein Frickler, eine Heilerin, ein Storyteller, ein Gemeinschaftsstifter, eine Flügelverleiherin, ein Entdecker, eine Versöhnerin, ein Sehnsuchtstiller, eine Wachsenlasserin, ein Pröddler, ein Friedensstifter, eine Haltgeberin, ein Buntmacher, eine Leichtmacherin, ein Hoffnungsträger,

ein Augenöffner, eine Bäumepflanzerin, ein Späher, ein Lotse…?

Das Wort auf der Visitenkarte deines Lebens erzählt davon, wer du im Grunde deines Herzens bist und was deine Gabe und Aufgabe im Leben ist.
Es schenkt dir ein tief verwurzeltes Selbstbewusstsein, mit dem du auf deine weitere Lebensreise gehst.
Mit dem Wort auf der Visitenkarte deines Lebens berührst du deine eigene Lebendigkeit.

Was kann dein Visitenkartenwort des Lebens für dich bedeuten?

In deinem Beruf
Dein Visitenkartenwort gibt dir neuen Sinn und Erfüllung in dem Beruf, in dem du derzeit stehst. 

Es gibt dir eine tiefere Einsicht über deine Aufgabe in deinem Job und in deinem Wirkungskreis.
Denn statt Lehrer steht da vielleicht “Rückgradstärker” oder „Mutmacher“
und statt “Leiter der Geschäftskundenabteilung” vielleicht “Möglichmacher” oder "Talentförderer".
Das gibt dir neue Energie und Visionen für deinen beruflichen Alltag und für neue Projekte.

In deinem Alltag
Dein Visitenkartenwort zeigt dir, wer du bist und für was du brennst. 

Du musst mit deiner Gabe nicht dein Geld verdienen, aber wenn du es von innen nach außen kehrst, 

wird sich dein Leben viel erfüllter und vitaler anfühlen.
Es inspiriert dich, deine Gabe und dein Talent in deinem Alltag zu leben.
In der Familie, in deiner Freizeit, in dem, was du der Gemeinschaft zu geben hast.
Der “Frickler” werkelt wieder in seiner Werkstatt und verkauft seine Kunstwerke für eine guten Zweck,
der “Gemeinschaftsstifter” organisiert ehrenamtlich eine Familienfreizeit und die Erdwühlerin legt einen Gemüsegarten an.

Auf deinem neuem Weg
Dein Visitenkartenwort gibt dir Richtung in dem, was du tun möchtest.
Es gibt dir Orientierung, Halt und Kraft, deinen Kurs zu finden und zu halten, wenn du dich zu neuen Ufern aufmachen willst.
Das gilt für alle, die sich beruflich verändern, in einen neuen Job oder die Selbständigkeit wechseln wollen. 

Oder für dich, der sich privat verändern möchte, eine neue Partnerschaft, einen Wohnsitzwechsel.
Denn wenn du dich neu orientieren möchtest, ist es wichtig zu wissen, wer du im Grunde deines Herzens bist.
Ein “Abenteurer” , ein “Walforscher” oder ein „Friedensstifter” kennt seinen Weg und er hat ein gutes Gefühl für die Menschen, 

die ihn auf seinem Weg begleiten sollen…
Mehr noch, er nährt seine innere und äußere Reise im Leben mit Büchern, Reisen, Gesprächen, Begegnungen, Musik o.ä., 

als Ausdruck und Unterstützung seiner Wortfindung.

In deiner Partnerschaft
Dein Visitenkartenwort ist ein Ausdruck deiner Selbst. Es birgt das Wissen um das, was du bist, was du liebst, ersehnst und für was du einstehst. 

Wenn du und dein/e Partner/in um Euer eigenes Visitenkartenwort und das des anderen wisst, so erkennt Ihr Euch auf einer tieferen Ebene. 

Ihr könnt Euch und das, was Euch im Inneren zusammenhält sprechen und austauschen. Und Ihr könnt Euch auf Eurem Weg, Euren Wünschen 

und Projekten gegenseitig unterstützen und begleiten. 

Denn wenn zum Beispiel ein “Strandläufer” und eine “Abenteurerin” gemeinsam auf der Lebensreise sind, hat man viel, über das man sich mitteilen 

und was man teilen kann. 


Info:
Wir gehen in diesem 2-tägigen Workshop mit Frauen und Männern auf die Reise zu ihren Wörtern auf den Visitenkarten ihres Lebens. Eine Reise zurück zu ihren Herzensgründen, zu dem, was sie wirklich im Leben trägt und was ihre Gabe und Aufgabe ist. Es sind berührende, emotionale Reisen mit vielen beglückenden Momenten „von nach Hause kommen“, die wir mit den Teilnehmer/innen des Workshops erleben dürfen.

Der Workshop bietet dir Storytelling, Wissens- und Weisheitsvermittlung, Musik und kreative Einheiten.
Er wird von Udo Schroeter geleitet. Begleitet wird er von einem erfahrenen Team.

Das Workshop wird durch einen exellenten Gaumenschmaus mit “Meeresbrise” abgerundet, denn der Strandkoch aus den Bornholm-Seminaren wird die Workshop-Teilnehmer kulinarisch mit Speisen über dem offenen Feuer verwöhnen.


Nächster Termin: 16. und 17. November 2019
Veranstaltungsort: Sportstudio VitaMAX in Bordesholm (20 km südlich von Kiel)
Kosten: 499 Euro inkl. Seminargebühr, warmen und kalten Getränken, hochwertige Mittag- und Abendessen in Bio-und Vollwertqualität über dem offenen Feuer zubereitet. Exkl. Unterkunft und Anreise.
Mehr Infos und Anmeldung: VitaMAX, Martina Nissen, unter: vitamax@hotmail.de , Telefon: 04322-752666

ZUSATZINFO für Untenehmen, Organisationen oder Gruppen:
Dieser Workshop ist eine Einladung an Institutionen, Unternehmen oder private Initiativen/Gruppen, mit Freunden, Partnern, Kollegen und Teams
auf Visitenkartenreise zu gehen.
Weitere Informationen zum Ablauf und zum Workshop-Honorar senden wir auf Anfrage gerne zu.
Bitte senden Sie eine Mail an Udo Schroeter: rapsbande@web.