Traumfisch

Diese Meerforelle hat Mats vor zwei Tagen auf eine selbstgebundene Küstenfliege an der Südküste gefangen. 

Ein echter Traumfisch - 73cm lang und rund fünf Kilo schwer.

Viele der Seminarteilnehmer werden seine Fliegen noch in guter Erinnerung haben ( ja, die mit den fluozierenden roten Augen : ), und auch das Angeln mit Sbirulino und Küstenfliege haben alle Männer in der Seminarwoche gelernt. Selbst Männer, die noch nie zuvor in ihrem Leben geangelt haben, waren schon nach zwei Seminartagen in der Lage, Fische im großen Meer zu fangen - ein echtes Erlebnis. 

Die richtige Technik, ein vielversprechender Platz, Geduld, Willen, Mut und die eigene Intuition sind der Mix aus dem Träume wahr werden können.

Natürlich ist es nicht immer gleich so ein großer Fisch, der einem im Meer begegnet, aber das kann man ja nie wissen...

Am Ende des Tages werden die gefangenen Fische am offenen Lagerfeuer am Strand zubereitet und jeder, der mit am Feuer gesessen hat, wird dieses ursprüngliche Erlebnis nie wieder vergessen.

Das Leben in den Männerseminaren offenbart seine Tiefe und seine Glückseligkeit in der Einfachheit.

0 0
Feed